Home
A-K-T-U-E-L-L-E-S
Sprechzeiten
Praxisspektrum
Ästhetische Zahnmedizin
Individualprophylaxe
Professionelle Reinigung
Intraorale Kamera
Parodontologie
Endodontie auf Topniveau
Chirurgie
Zahnersatz
Metallfreier Zahnersatz
Hausbesuche/Patenschaft
OZON/Bleaching/Zahnschmuck
Kontakt
Partner-Links
Wir über uns
Anfahrt
Impressum


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

 Wir begrüßen Sie und freuen uns, dass Sie sich für unsere Praxis und unser Behandlungskonzept interessieren.

Unsere Praxis besteht seit Oktober 1997 im Herzen von München-Moosach und ist für ihre Pünktlichkeit und Qualität wohlbekannt.

In unseren Praxisräumen legen wir sehr großen Wert auf eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Dies erreichen wir durch ein angenehmes Betriebsklima mit höflichem, fast schon freundschaftlichem Umgangston untereinander und einer gewissen Lockerheit, was die Eindrücke einer „normalen“ Zahnarztpraxis etwas abpuffern soll.

Charlie Rivel sagte: „Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag!“

Deshalb ist ein strahlendes Lächeln ein Teil persönlicher Sicherheit und körperlichen Wohlbefindens.

Wir versuchen täglich in unserer Praxis den Horizont und Blickwinkel der zahnärztlichen Tätigkeit zu erweitern und zu perfektionieren.

Die gesetzlichen Krankenkassen  verlangen, gemäß ihrer eigenen Richtlinien, eine  „wirtschaftliche, ausreichend und zweckmäßige“ Versorgung.


Es ist nicht schwer zu verstehen und auch nachgewiesen, dass alle in den Mund eingebrachten Materialien zu Beeinträchtigungen der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens führen können. Aus diesem Grund lehnen wir aus Überzeugung Amalgam (50% Quecksilber/50% feste Bestandteile in der Füllung) und Kunststoff als Füllungsmaterial im kaubelasteten Seitenzahnbereich ab. Es gibt bessere Materialien, nur werden diese leider (ebenso wie o.g. Kunststoff!) von den Krankenkassen aus "Wirtschaftlichkeitsgründen" nicht erstattet.

Deshalb legen wir höchsten Wert auf hoch körperverträgliche Materialien (neu-deutsch: „biokompatibel“), wie z.B. höchstgoldhaltige Legierungen (deren Verträglichkeit, im Zweifelsfall, in Zusammenarbeit mit einem Homöopathen abgeklärt werden können), Keramiken und Ormocere (Organisch Modifizierte Keramik).


Sehr gerne beschäftigen wir uns auch mit unseren „kleinen Patienten“, um ihnen die Scheu vor unserem Berufsstand zu nehmen; viele Patienten bringen ihren Nachwuchs bereits im Kinderwagen auf einen Besuch mit.

Im Gebiet der Kinderzahnheilkunde steht uns eine kompetente Kieferorthopädin mit Rat und Tat zur Seite, um bei Fehlstellungen oder Fehlentwicklungen frühzeitig regulierend eingreifen zu können.




Top